123Bambini Buchempfehlung: Die Gemüse-Detektive

Die Kinder entdecken das Gemüse von der Bohne bis zur Zwiebel mit allen Sinnen und lernen ganz neue Seiten an ihren beliebtesten Gemüsesorten kennen. Mit etwas Fantasie wird aus Gemüse mehr als nur ein gesundes Nahrungsmittel: Es wird gebastelt, gemalt, gekocht, gespielt, gerätselt, gefärbt und experimentiert. Krumme Gurken und gegabelte Karotten werden zu lustigen Tierfiguren, aus Gurken entstehen Brillen oder Trinkbecher, Maiskolben werden zu Wurf- oder Musikinstrumenten, Rotkohl findet Einzug ins Kinderlabor – das Schöne dabei: Saison-Gemüse ist nicht nur billig, leicht erhältlich oder einfach anzubauen – meist können die „Spielgeräte” im Anschluss genüsslich verzehrt werden.
Gefragt ist immer wieder ein detektivischer Blick, denn erst bei genauem Hinsehen und Untersuchen sind die kleinen Wunder der Natur zu entdecken: Wem ist schon einmal aufgefallen, dass Tomatensamen wie kleine Igel aussehen?

Am Ende jedes Kapitels gibt es wieder Tipps und Tricks für den eigenen Garten oder Balkon, sodass die Kinder sich jederzeit mit „ihrem” Gemüse von der Saat bis zur Ernte beschäftigen können.

Fazit: Auf die Kräuter, fertig – los!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.