Mit dem kuscheligen Käfer hören Babys Musik

Bei der Suche nach einem Geschenk für die Allerkleinsten haben Eltern, Großeltern oder Paten oft die Qual der Wahl. Für unsere Leser hat 123Bambini das schübernommen. 

Damit Sie planen können, haben wir von den 13 ministeps-Herbstneuheiten schon einmal die drei originellsten ausgewählt:  

Der Fröhliche Musik-Käfer aus der Ravensburger ministeps® Reihe lädt Babys ab sechs Monaten zum Kuscheln und Lauschen ein. Die Musik können sie ihm ganz leicht selbst entlocken und berühren einfach die bunten Punkte auf seinem Rücken. Schon erklingen sanfte Klavier- oder Xylophontöne. Auf Wunsch spielt der Käfer auch Kinderlieder, mal gesungen oder instrumental gespielt. Der farbenfrohe Marienkäfer weckt bei Kindern die Freude an Musik und fördert ihre emotionale Entwicklung. 

Fröhlicher Musik-Käfer-ministeps

Fröhlicher Musik-Käfer-ministeps

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Spielzeug-Tablet zum Entdecken und Lernen

Baby und Kleinkind

Mit „Mein allererstes Tablet“ können Kinder ab neun Monaten die Lieblingsbeschäftigung vieler Erwachsenen nachahmen. Tippen die Kleinen wie sie auf die beleuchteten Figuren und „Apps“ auf ihrem Tablet, entdecken Babys und Kleinkinder neben Tiergeräuschen und lustigen Lichteffekten eine Vielzahl an Spielfunktionen, die ihre Entwicklung anregen und ihnen erstes Wissen zum Bauernhof vermitteln. 

 
Mein allererstes Tablet - ministeps

Mein allererstes Tablet -ministeps

Auf der Bildschirm-Wiese tummeln sich sieben Bauernhoftiere und ein Traktor. Mit einem sanften Finderdruck können die Kleinen sie hören und einfach auf Entdeckungstour gehen: Hier muht die Kuh, da pickt das Huhn Körner, dort knattert oder hupt der Traktor. Drücken die Kinder auf alle Figuren gleichzeitig, kommt richtig Bauernhof-Stimmung auf. War dagegen einer nach dem anderen zu hören, erklingt ein Bonus-Lied zur Belohnung. Entdecken die Kinder die sechs bunten „Apps“, geht der Spaß erst richtig los, denn hinter jedem Symbol erwartet sie etwas anderes. Berühren sie etwa die Sprechblase, erfahren sie zu den angetippten Tieren den Namen und hören, wie es auf dem Bauernhof zugeht – mit einprägsamen Sätzen und Reimen zum Nachsprechen. Die Lupe fordert zu lustigen Hör- und Suchspielen auf. Die Glühbirne fasziniert die Kleinen mit lustigen Licht- und Soundspielen. Die Note spielt zu angetippten Tieren ein Kinderlied und die Klaviertasten machen das Tablet zum Keyboard. Dann hören die Kinder den echten Klang von Klavier, Flöte, Xylophon und Schlagzeug und können selbst Musik machen. Schon Babys können dem Tablet immer wieder Neues entlocken, das fördert ihre Sprachentwicklung, ihr Verständnis von Ursache und Wirkung, ihre Hand- Augen-Koordination und ihre Fantasie. Durch die vielfältigen Spielfunktionen wächst das Tablet mit und bleibt bis ins Kleinkindalter interessant. 

Mein allererstes Tablet erscheint in der Ravensburger Baby- und Kleinkindreihe ministeps® und ist für Babys ab neun Monaten. Es benötigt drei 1,5 V Batterien und schaltet sich bei Nichtgebrauch von selbst ab. Es ist im Buch- und Spielwarenhandel für ca. 28 Euro erhältlich.

Mein allererstes Tablet 
aus der Ravensburger Baby- 
und Kleinkindserie ministeps® 

 
 

Bücher-Edition für die Kleinsten: „Meine erste ministeps® Bibliothek“ von Ravensburger

Baby und Kleinkind

Grundstein für eine vielseitige Kinderzimmer-Bibliothek ist die Reihe „Meine erste ministeps® Bibliothek“ für Kleinkinder von Ravensburger. Die ersten drei Bücher sind ein Liederbuch, ein Wörterbuch zur Förderung des Spracherwerbs und ein KITA-Buch, das Kindern die Erlebnisse in der Tagesbetreuung näher bringt. Die Bücher für Kinder ab einem Alter von 12 Monaten sind ab September 2014 erhältlich.

 
 
Lena räumt ihre erste Bibliothek ein - ministeps

Lena räumt ihre erste Bibliothek ein – ministeps
Die Bücher der Reihe im Einzelnen: 

Mein erstes großes Liederbuch (ab 12 Monate)
Die 22 bekanntesten und beliebtesten Kinderlieder, inklusive Geburtstagslied von Rolf Zuckowski, sind hier mit Noten und fantasievollen Schaubildern illustriert. So laden sie Eltern und ihre Kleinen zum gemeinsamen Anschauen und Mitsingen ein, was Sprachverständnis und Basiskenntnisse der Kinder erweitert. (ISBN 978-3-473-31681-6, 36 Seiten, Preis 14,99 Euro)

Mein erstes großes Wörterbuch (ab 12 Monate)
Die Welt der Kleinen in einfachen Bildern: Mehr als 180 Gegenstände und Begriffe aus dem Alltag der Kinder sind hier auf großen Schauseiten dargestellt, vom Ball bis zu den Bauklötzen, vom Schlüsselbund bis zum Handy, von der Karotte bis zum Küken. Das Buch lädt zum Suchen, Entdecken und Sprechen ein und unterstützt den kindlichen Spracherwerb. (ISBN 978-3-473-31682-3, 36 Seiten, Preis 14,99 Euro) 

Mein erstes großes KITA-Buch (ab 18 Monate)
Wie geht es in der KITA zu? Viele einfühlsame Bilder und Geschichten erzählen vom Spielen und Toben, vom Lachen und Weinen, von aufregenden Erlebnissen und ruhigen Momenten. Jede Situation ist liebevoll illustriert und hilft Kindern, sich auf die bevorstehende Zeit in einer KITA vorzubereiten oder sie dabei zu begleiten. (ISBN 978-3-473-31683-0, 36 Seiten, Preis 14,99 Euro)

ministeps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.