123Bambini News: 56. Münchner Bücherschau vom 19.11. – 06.12.2015

Image_manager__download_2_mbs_motiv_frau

Zum sechsten Mal findet  in diesem Jahr das Literaturfest München statt. Es umfasst die Münchner Bücherschau als besucherstärkste Buchausstellung Deutschlands mit einem vielseitigen Lesungs- und Ausstellungsprogramm, das themenbezogene literarische Programm forum:autoren und das Festprogramm des Literaturhauses mit der Ausstellung unabhängiger Verlage Andere Bücher braucht das Land. Das Literaturfest München wird veranstaltet vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern und dem Literaturhaus München in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Das forum:autoren wird von wechselnden SchriftstellerInnen konzipiert. Mit Albert Ostermaier und seinem Motto front:text verantwortet zum dritten Mal ein Autor aus München das literarisch-künstlerische Programm. Er stellt engagierte und politische Literatur in den Mittelpunkt. Ein wichtiges Ziel seines Programms front:text ist es, mit Flüchtlingen in den Dialog zu treten und ihre Geschichten über texte und Bilder neu zu vermitteln. Zu Gast sind AutorInnen, JournalistInnen, KünstlerInnen und MusikerInnen aus Krisen- und Bürgerkriegsgebieten sowie solche, die in Deutschland im Exil leben und schreiben.

Weitere KuratorInnen waren Ilija Trojanow (lokal:global), Matthias Politycki (Die Welt auf Deutsch), Thea Dorn (Hinaus ins Ungewisse!), Dagmar Leupold (Stadt Land Fluss. Geschichten von der Gegenwart) und Clemens Meyer (In Gefahr und größter Not bringt der Mittelweg den Tod).

Zum neunten Mal präsentieren im Literaturhaus München rund 30 unabhängige Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz besondere Bücher und Programme mit Inhalten jenseits der ausgetretenen Mainstream-Pfade. Die Verleger/innen sind vor Ort und geben Auskunft: über Neu- & Wiederentdeckungen, Prosa, Pop & Poesie, illustrierte Bücher & Comics, Kinderbücher, druckgrafische Werke & buchkünstlerische Editionen. Alle Bücher & ausgewählte Bilder sind auf dem Markt erhältlich.

Bekannte Autorinnen und Autoren treffen, ihnen zuhören oder mitdiskutieren – das bietet jedes Jahr das Veranstaltungsprogramm der Münchner Bücherschau. Neben unterschiedlichsten Ausstellungen rund ums Buch finden zahlreiche Lesungen, Buchpräsentationen und Podiumsdiskussionen statt. Literatur ist ein Schwerpunkt im Programm, Kinder- und Jugendliteratur ein zweiter. Weitere Schwerpunkte werden im Sachbuch gesetzt.

kinderbuch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.