Familienurlaub: Maximale kulinarische Vielfalt und Erholung auf Superiorniveau

Das erklärte Ziel von Andrea und Ernst Mayer ist es, in
ihren Kinderhotels großen und kleinen Genießern maximale Vielfalt zu
bieten – und die gibt es im Leading Family Hotel & Resort
Alpenrose****S.


Weinkeller__Leading_Family_Hotel___Resort_Alpenrose_

Das 750 m2 große Spa wurde vom RelaxGuide mit dem „Spa Award 2012“ bedacht. Sechs Tage die Woche animiert ein Elternprogramm zum Schnuppergolfen, Pilates, Yoga oder zu Ausflügen auf Spuren einzigartiger österreichisch-bayerischer Sehenswürdigkeiten. Außergewöhnlich ist das Restaurant- und Weinangebot der Alpenrose: Rund um die Uhr gibt es kulinarische Köstlichkeiten „all-inclusive“. Täglich stehen sechsgängige Schlemmer-Abend­menüs, ein großes Á-la-carte-Angebot und ein Kinderbuffet zur Auswahl. Jeden Samstag werden Buffets zu verschiedenen Themen geboten. Den Küchenchefs Günther Traussnigg und Tim Berster ist
gesunde Ernährung mit vorwiegend regionalen Produkten ein persönliches
Anliegen. Die Palette an Köstlichkeiten aus Tirol und aller Welt ist so
vielfältig wie der Geschmack der Gäste. Im Rahmen der
„All-in-Verwöhnpension“ bekommt man selbst Delikatessen wie Riesengarnelen, Hummer, Rindercarpaccio und köstliche Steaks kredenzt. Die Alpenrose-Weinkarte
beweist, dass Genussurlauber trotz Urlaub im Kinderhotel keine
Abstriche machen müssen. Sie können sich durch ein unglaublich großes
Angebot an österreichischen und internationalen Weinen kosten: Lagern
doch im Alpenrose-Weinkeller 60.000 Flaschen Wein! Es gibt allein 40 verschiedene Grüne Veltliner aus allen wichtigen Weinregionen Österreichs. Einmal pro Woche treffen sich Feinschmecker im Keller zum Wein verkosten und gustieren: Zu den guten Tropfen werden typische Tiroler Spezialitäten wie hausgeräucherter Speck, würziger Almkäse und Trüffelhonig gereicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.